Backup

Backup


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: SYN073-2020-03-25-26

Wir arbeiten derzeit mit Hochdruck an Ausweich- und Zusatzterminen. Wenn Sie also einen Kurs gebucht haben, müssen Sie aktuell nichts tun. Vielmehr behält Ihre Buchung selbstverständlich Ihre Gültigkeit. Sobald die Alternativen feststehen, werden wir Sie individuell kontaktieren, um für Sie die beste Alternative zu finden. Unser Ziel ist es, dass Sie alle Ihre Synology-Zertifizierung so früh wie möglich absolvieren können.

 

 

Zweitägiges Intensiv-Training am 25. und 26. März 2020 in München

Dieser Kurs ist Teil des Synology Intensive Trainings Zertifizierungsprogramms. In diesem Kurs lernen Sie die breite Palette von Synology-Backup-Lösungen kennen. Nach einem kurzen Überblick über die einzelnen Synology Backup-Applikationen und ihre jeweiligen Anwendungsfelder geht es um die Sicherung der auf Ihrem Synology-NAS gespeicherten Daten. In vielen praktischen Übungen lernen Sie mögliche Sicherungsziele, Sicherungspläne und weitere Konfigurationsmöglichkeiten im Detail kennen. Neben Hyper-Backup bzw. Hyper-Backup-Vault behandeln wir dabei auch Themen wie Snapshot-Replication zwischen mehreren NAS-Systemen sowie die Möglichkeiten der Synology C2.

 

Im nächsten Themenblock erfahren Sie, wie Sie mithilfe der Active Backup Suite bzw. Active Backup for Business Datensicherungsaufgaben für VMware, Hyper-V und Windows-Endpunkte sowie für Office 365 und die G Suite auf dem Synology NAS zentralisieren. Auch diese Themen werden im Rahmen vieler praktischer Übungen erarbeitet. Dabei lernen Sie auch effektive Strategien zur Minimierung von Ausfallzeiten, zur Überwachung von Backup-Aufgaben, der Steuerung der Netzwerklast und zur Integration in vorhandene Active Directory Strukturen kennen. Wenn Sie am Ende des Kurses erfolgreich am Online-Zertifizierungstest teilnehmen, erhalten Sie die offizielle Zertifizierung zum „Synology Backup Architect“.

 

760,41 *
Artikel-Nr.: SYN074-2020-04-01-02

Wir arbeiten derzeit mit Hochdruck an Ausweich- und Zusatzterminen. Wenn Sie also einen Kurs gebucht haben, müssen Sie aktuell nichts tun. Vielmehr behält Ihre Buchung selbstverständlich Ihre Gültigkeit. Sobald die Alternativen feststehen, werden wir Sie individuell kontaktieren, um für Sie die beste Alternative zu finden. Unser Ziel ist es, dass Sie alle Ihre Synology-Zertifizierung so früh wie möglich absolvieren können.

 

 

Zweitägiges Intensiv-Training am 01. und 02. April 2020 in Stuttgart

Dieser Kurs ist Teil des Synology Intensive Trainings Zertifizierungsprogramms. In diesem Kurs lernen Sie die breite Palette von Synology-Backup-Lösungen kennen. Nach einem kurzen Überblick über die einzelnen Synology Backup-Applikationen und ihre jeweiligen Anwendungsfelder geht es um die Sicherung der auf Ihrem Synology-NAS gespeicherten Daten. In vielen praktischen Übungen lernen Sie mögliche Sicherungsziele, Sicherungspläne und weitere Konfigurationsmöglichkeiten im Detail kennen. Neben Hyper-Backup bzw. Hyper-Backup-Vault behandeln wir dabei auch Themen wie Snapshot-Replication zwischen mehreren NAS-Systemen sowie die Möglichkeiten der Synology C2.

 

Im nächsten Themenblock erfahren Sie, wie Sie mithilfe der Active Backup Suite bzw. Active Backup for Business Datensicherungsaufgaben für VMware, Hyper-V und Windows-Endpunkte sowie für Office 365 und die G Suite auf dem Synology NAS zentralisieren. Auch diese Themen werden im Rahmen vieler praktischer Übungen erarbeitet. Dabei lernen Sie auch effektive Strategien zur Minimierung von Ausfallzeiten, zur Überwachung von Backup-Aufgaben, der Steuerung der Netzwerklast und zur Integration in vorhandene Active Directory Strukturen kennen. Wenn Sie am Ende des Kurses erfolgreich am Online-Zertifizierungstest teilnehmen, erhalten Sie die offizielle Zertifizierung zum „Synology Backup Architect“.

 

760,41 *
Artikel-Nr.: SYN075-2020-04-28-29

Zweitägiges Intensiv-Training am 28. und 29. April 2020 in Düsseldorf

Dieser Kurs ist Teil des Synology Intensive Trainings Zertifizierungsprogramms. In diesem Kurs lernen Sie die breite Palette von Synology-Backup-Lösungen kennen. Nach einem kurzen Überblick über die einzelnen Synology Backup-Applikationen und ihre jeweiligen Anwendungsfelder geht es um die Sicherung der auf Ihrem Synology-NAS gespeicherten Daten. In vielen praktischen Übungen lernen Sie mögliche Sicherungsziele, Sicherungspläne und weitere Konfigurationsmöglichkeiten im Detail kennen. Neben Hyper-Backup bzw. Hyper-Backup-Vault behandeln wir dabei auch Themen wie Snapshot-Replication zwischen mehreren NAS-Systemen sowie die Möglichkeiten der Synology C2.

 

Im nächsten Themenblock erfahren Sie, wie Sie mithilfe der Active Backup Suite bzw. Active Backup for Business Datensicherungsaufgaben für VMware, Hyper-V und Windows-Endpunkte sowie für Office 365 und die G Suite auf dem Synology NAS zentralisieren. Auch diese Themen werden im Rahmen vieler praktischer Übungen erarbeitet. Dabei lernen Sie auch effektive Strategien zur Minimierung von Ausfallzeiten, zur Überwachung von Backup-Aufgaben, der Steuerung der Netzwerklast und zur Integration in vorhandene Active Directory Strukturen kennen. Wenn Sie am Ende des Kurses erfolgreich am Online-Zertifizierungstest teilnehmen, erhalten Sie die offizielle Zertifizierung zum „Synology Backup Architect“.

 

760,41 *
Artikel-Nr.: SYN076-2020-05-13-14

Zweitägiges Intensiv-Training am 13. und 14. Mai 2020 in Berlin

Dieser Kurs ist Teil des Synology Intensive Trainings Zertifizierungsprogramms. In diesem Kurs lernen Sie die breite Palette von Synology-Backup-Lösungen kennen. Nach einem kurzen Überblick über die einzelnen Synology Backup-Applikationen und ihre jeweiligen Anwendungsfelder geht es um die Sicherung der auf Ihrem Synology-NAS gespeicherten Daten. In vielen praktischen Übungen lernen Sie mögliche Sicherungsziele, Sicherungspläne und weitere Konfigurationsmöglichkeiten im Detail kennen. Neben Hyper-Backup bzw. Hyper-Backup-Vault behandeln wir dabei auch Themen wie Snapshot-Replication zwischen mehreren NAS-Systemen sowie die Möglichkeiten der Synology C2.

 

Im nächsten Themenblock erfahren Sie, wie Sie mithilfe der Active Backup Suite bzw. Active Backup for Business Datensicherungsaufgaben für VMware, Hyper-V und Windows-Endpunkte sowie für Office 365 und die G Suite auf dem Synology NAS zentralisieren. Auch diese Themen werden im Rahmen vieler praktischer Übungen erarbeitet. Dabei lernen Sie auch effektive Strategien zur Minimierung von Ausfallzeiten, zur Überwachung von Backup-Aufgaben, der Steuerung der Netzwerklast und zur Integration in vorhandene Active Directory Strukturen kennen. Wenn Sie am Ende des Kurses erfolgreich am Online-Zertifizierungstest teilnehmen, erhalten Sie die offizielle Zertifizierung zum „Synology Backup Architect“.

 

760,41 *

Noch Plätze frei

Artikel-Nr.: SYN081-2020-05-27-28

Zweitägiges Intensiv-Training am 27. und 28. Mai 2020 in Hannover

Dieser Kurs ist Teil des Synology Intensive Trainings Zertifizierungsprogramms. In diesem Kurs lernen Sie die breite Palette von Synology-Backup-Lösungen kennen. Nach einem kurzen Überblick über die einzelnen Synology Backup-Applikationen und ihre jeweiligen Anwendungsfelder geht es um die Sicherung der auf Ihrem Synology-NAS gespeicherten Daten. In vielen praktischen Übungen lernen Sie mögliche Sicherungsziele, Sicherungspläne und weitere Konfigurationsmöglichkeiten im Detail kennen. Neben Hyper-Backup bzw. Hyper-Backup-Vault behandeln wir dabei auch Themen wie Snapshot-Replication zwischen mehreren NAS-Systemen sowie die Möglichkeiten der Synology C2.

 

Im nächsten Themenblock erfahren Sie, wie Sie mithilfe der Active Backup Suite bzw. Active Backup for Business Datensicherungsaufgaben für VMware, Hyper-V und Windows-Endpunkte sowie für Office 365 und die G Suite auf dem Synology NAS zentralisieren. Auch diese Themen werden im Rahmen vieler praktischer Übungen erarbeitet. Dabei lernen Sie auch effektive Strategien zur Minimierung von Ausfallzeiten, zur Überwachung von Backup-Aufgaben, der Steuerung der Netzwerklast und zur Integration in vorhandene Active Directory Strukturen kennen. Wenn Sie am Ende des Kurses erfolgreich am Online-Zertifizierungstest teilnehmen, erhalten Sie die offizielle Zertifizierung zum „Synology Backup Architect“.

 

760,41 *

Noch Plätze frei

Artikel-Nr.: SYN079-2020-06-17-18

Zweitägiges Intensiv-Training am 17. und 18. Juni 2020 in Wien, Österreich

Dieser Kurs ist Teil des Synology Intensive Trainings Zertifizierungsprogramms. In diesem Kurs lernen Sie die breite Palette von Synology-Backup-Lösungen kennen. Nach einem kurzen Überblick über die einzelnen Synology Backup-Applikationen und ihre jeweiligen Anwendungsfelder geht es um die Sicherung der auf Ihrem Synology-NAS gespeicherten Daten. In vielen praktischen Übungen lernen Sie mögliche Sicherungsziele, Sicherungspläne und weitere Konfigurationsmöglichkeiten im Detail kennen. Neben Hyper-Backup bzw. Hyper-Backup-Vault behandeln wir dabei auch Themen wie Snapshot-Replication zwischen mehreren NAS-Systemen sowie die Möglichkeiten der Synology C2.

 

Im nächsten Themenblock erfahren Sie, wie Sie mithilfe der Active Backup Suite bzw. Active Backup for Business Datensicherungsaufgaben für VMware, Hyper-V und Windows-Endpunkte sowie für Office 365 und die G Suite auf dem Synology NAS zentralisieren. Auch diese Themen werden im Rahmen vieler praktischer Übungen erarbeitet. Dabei lernen Sie auch effektive Strategien zur Minimierung von Ausfallzeiten, zur Überwachung von Backup-Aufgaben, der Steuerung der Netzwerklast und zur Integration in vorhandene Active Directory Strukturen kennen. Wenn Sie am Ende des Kurses erfolgreich am Online-Zertifizierungstest teilnehmen, erhalten Sie die offizielle Zertifizierung zum „Synology Backup Architect“.

 

760,41 *

Noch Plätze frei

Artikel-Nr.: SYN077-2020-06-24-25

Zweitägiges Intensiv-Training am 24. und 25. Juni 2020 in München

Dieser Kurs ist Teil des Synology Intensive Trainings Zertifizierungsprogramms. In diesem Kurs lernen Sie die breite Palette von Synology-Backup-Lösungen kennen. Nach einem kurzen Überblick über die einzelnen Synology Backup-Applikationen und ihre jeweiligen Anwendungsfelder geht es um die Sicherung der auf Ihrem Synology-NAS gespeicherten Daten. In vielen praktischen Übungen lernen Sie mögliche Sicherungsziele, Sicherungspläne und weitere Konfigurationsmöglichkeiten im Detail kennen. Neben Hyper-Backup bzw. Hyper-Backup-Vault behandeln wir dabei auch Themen wie Snapshot-Replication zwischen mehreren NAS-Systemen sowie die Möglichkeiten der Synology C2.

 

Im nächsten Themenblock erfahren Sie, wie Sie mithilfe der Active Backup Suite bzw. Active Backup for Business Datensicherungsaufgaben für VMware, Hyper-V und Windows-Endpunkte sowie für Office 365 und die G Suite auf dem Synology NAS zentralisieren. Auch diese Themen werden im Rahmen vieler praktischer Übungen erarbeitet. Dabei lernen Sie auch effektive Strategien zur Minimierung von Ausfallzeiten, zur Überwachung von Backup-Aufgaben, der Steuerung der Netzwerklast und zur Integration in vorhandene Active Directory Strukturen kennen. Wenn Sie am Ende des Kurses erfolgreich am Online-Zertifizierungstest teilnehmen, erhalten Sie die offizielle Zertifizierung zum „Synology Backup Architect“.

 

760,41 *

Noch Plätze frei

Artikel-Nr.: SYN086-2020-07-08-09

Zweitägiges Intensiv-Training am 08. und 09. Juli 2020 in Stuttgart

Dieser Kurs ist Teil des Synology Intensive Trainings Zertifizierungsprogramms. In diesem Kurs lernen Sie die breite Palette von Synology-Backup-Lösungen kennen. Nach einem kurzen Überblick über die einzelnen Synology Backup-Applikationen und ihre jeweiligen Anwendungsfelder geht es um die Sicherung der auf Ihrem Synology-NAS gespeicherten Daten. In vielen praktischen Übungen lernen Sie mögliche Sicherungsziele, Sicherungspläne und weitere Konfigurationsmöglichkeiten im Detail kennen. Neben Hyper-Backup bzw. Hyper-Backup-Vault behandeln wir dabei auch Themen wie Snapshot-Replication zwischen mehreren NAS-Systemen sowie die Möglichkeiten der Synology C2.

 

Im nächsten Themenblock erfahren Sie, wie Sie mithilfe der Active Backup Suite bzw. Active Backup for Business Datensicherungsaufgaben für VMware, Hyper-V und Windows-Endpunkte sowie für Office 365 und die G Suite auf dem Synology NAS zentralisieren. Auch diese Themen werden im Rahmen vieler praktischer Übungen erarbeitet. Dabei lernen Sie auch effektive Strategien zur Minimierung von Ausfallzeiten, zur Überwachung von Backup-Aufgaben, der Steuerung der Netzwerklast und zur Integration in vorhandene Active Directory Strukturen kennen. Wenn Sie am Ende des Kurses erfolgreich am Online-Zertifizierungstest teilnehmen, erhalten Sie die offizielle Zertifizierung zum „Synology Backup Architect“.

 

760,41 *

Noch Plätze frei

*
Kurs-Preise inkl. 19 % MwSt.