Synology Surveillance Architect (20. Mai 2020, Nürnberg)


Synology Surveillance Architect (20. Mai 2020, Nürnberg)

Artikel-Nr.: SYN072-2020-05-20

Noch Plätze frei

474,81
Kurs-Preis inkl. 19 % MwSt.


Synology Surveillance Architect

Eintägiges Intensiv-Training am 20. Mai 2020 in Nürnberg

Dieser Kurs ist Teil des Synology Intensive Trainings Zertifizierungsprogramms. Er richtet sich an Personen, die einen umfassenden Überblick über die Videoüberwachungslösung von Synology erhalten wollen. Sie erwerben das Grundlagenwissen, um kleinere, komplexere oder grössere Videoüberwachungsprojekte mit der Surveillance Station zu realisieren. Auch wenn Sie schon mit der Surveillance Station gearbeitet haben, erhalten Sie zahlreiche nützliche Tipps für die Praxis. Es handelt sich um ein Praxistraining mit vielen Übungen. Wenn Sie am Ende des Kurses erfolgreich am Online-Zertifizierungstest teilnehmen, erhalten Sie die offizielle Zertifizierung zum „Synology Surveillance Architect“. 

 

Weitere Produktinformationen

Kurs-Inhalte

Einsatzmöglichkeiten & Systemdesign

  • Key-Features der Surveillance Station
  • Planungs-Tools und Hardware-Überblick
  • Lizenzmanagement und Migration

 

Zugriffsmöglichkeiten

  • Unterschiede zwischen Browser und Surveillance Station Client
  • Möglichkeiten von Local Display und VisualStation

 

Kameras einbinden und Kamera-Anwendungen

  • Kompatibilitätsliste, ONVIF etc.
  • Bewegungserkennung und Videoanalyse
  • PTZ-Steuerung
  • 2-Wege-Audio
  • Fischaugen-Entzerrung
  • Edge-Aufnahme

 

Livebild-Überwachung

  • Live-Layouts und E-Maps
  • Konfiguration von Warnungen und Benachrichtigungen

 

Ereignisrecherche und Datenexport

  • Chronik und Download von Aufnahmen
  • Export und Import von Aufzeichnungen
  • Weitere Recherche-Tools (Zeitschnitt, Clevere Suche etc.)
  • Intelligenter Zeitraffer

 

Rechtemanagement in der Praxis

  • Zugriffsteuerung mit Privilegien-Profile
  • Vier-Augen-Prinzip (doppelte Autorisierung)
  • Active-Directory-Integration

 

Effiziente Konfiguration bei größeren Projekten

  • Performance-Optimierung (Codecs, Latenzen, Datentransport etc.)
  • Import / Export von Kamera-Konfigurationen
  • Central Management
  • Hochverfügbarkeit und Failover-Szenarien
  • Mitwachsende Systeme

 

Lösungen für Handel & Gastronomie

  • Einbindung von Kassensysteme
  • Einbindung von IP-Audio

 

DVA3219 - Intelligente Videoüberwachung

  • Möglichkeiten zur intelligenten Echtzeit Analyse
  • Praxisbeispiele
  • Verschiedene Einsatzmöglichkeiten der DS cam/DVA3219

 

Aktivierung, Integrationsmöglichkeiten in Smart Home und Haustechnik

  • Videotürsprech- und Zutrittskontrollsysteme
  • Aktionsregeln mit I/O-Modulen
  • Aktionsregeln auf IP-Ebene
  • Home Mode
Veranstaltungsort Nürnberg, Ulmenstraße 52d, 90443 Nürnberg
Unterrichtseinheiten 8 UEs à 45 Minuten
Unterrichtszeiten 09:30 bis 17:00 Uhr
Maximale Teilnehmer 15
Mindest-Teilnehmerzahl 12
Voraussetzungen Grundlagen der Netzwerktechnik. DSM-Grundlagenkurs empfohlen!
Mitzubringen Leistungsfähiges Notebook (Windows oder MacOS, 1080p-Display empfohlen, USB A Buchse, LAN-Schnittstelle (RJ45) verpflichtend, 8GB RAM)
Verpflegung kalte u. warme Getränke; vormittags/nachmittags kleine Snacks; warmer Mittagstisch
Teilnahmenachweis / Prüfung: Online-Zertifizierungstest mit Abschlusszertifikat
Kursreihe Synology Surveillance Station

Auch diese Kategorien durchsuchen: Surveillance, Nürnberg, Synology Certified Partner Trainings