Synology DSM Architect (Teilnahme remote am 04. Dezember 2023)

Artikel-Nr.: SYN_2023-12-04
415,31
Kurs-Preis inkl. 19 % MwSt.

Synology DSM Architect SIT Hybrid (Teilnahme remote am 4. Dezember 2023)

Eintägiges Intensiv-Training & Zertifizierung

Dieser Live-Online-Kurs ist Teil der Synology Intensive Trainings und knüpft nahtlos an unserem „DSM Starter“-Kurs an. Wenn Sie am Ende des Trainings erfolgreich am Online-Zertifizierungstest teilnehmen, erhalten Sie die offizielle Zertifizierung zum „Synology DSM Architect“. Der Kurs liefert wichtiges Hintergrundwissen auch für fortgeschrittene Einsatzszenarien. Mit vielen Praxisübungen erarbeiten wir eine Reihe von Features, die v.a. im Business-Umfeld sehr nützlich sind, etwa die Konfiguration von SSD-Cache, die Erstellung lokaler Snapshots, die Ordnerverschlüsselung, die Nutzung der 2-Faktor-Authentifizierung und von Synology Secure SignIn. Sie erfahren, wie Sie ein Synology NAS in eine vorhandene Domäne einbinden und wie Sie eine eigene Domäne auf einem Synology NAS hosten. Darüber hinaus stellen wir Ihnen weitere Pakete und Services vor, mit deren Hilfe Sie den performanten und sicheren Betrieb auch einer größeren Anzahl von Synology NAS-Systemen sicherstellen.

 

Bitte beachten Sie: Die Zertifizierungsprüfung zum „DSM Architect“ bezieht sich auch auf alle Themen aus dem „DSM Starter“-Kurs. Wir empfehlen den Starter-Kurs insbesondere für Teilnehmer*innen, die noch wenig mit Synology-Produkten gearbeitet haben. Der Starter-Kurs ist in jedem Fall auch für Quereinsteiger aus anderen Branchen (etwa Videoüberwachung, Elektrohandwerk, etc.) oder für Auszubildende im IT-Umfeld eine optimale Ergänzung zu diesem Kurs. Bitte machen Sie sich mit den Themen aus dem Starter-Kurs vertraut oder kontaktieren Sie uns bei weiteren Fragen.

 

 

Wie läuft das Ganze ab?

 

 

Es handelt sich um ein Praxistraining mit vielen Hands-on-Übungen direkt an den Systemen. Während der Live-Session erhalten Sie Remote-Zugriff auf einen kompletten virtuellen Arbeitsplatz. Von dort aus haben Sie Zugriff auf die benötigte Synology-Hardware. So können Sie die Demos und Praxisübungen an einem eigenen Gerät nachvollziehen. Komplexere Übungen werden in kleinen Arbeitsgruppen durchgeführt. Dabei können Sie sich per Desktop-Sharing gegenseitig über die Schulter schauen. Diese Phasen bieten auch die Gelegenheit sich mit anderen Synology-Partnern auszutauschen. Und natürlich steht Ihnen unser Trainerteam während der Live-Session jederzeit mit Rat & Tat zur Seite. 

 

 

Weitere Produktinformationen

Kurs-Inhalte

Speicher-Manager & System-Design

  • Speicherpools, Volumes & SSD-Cache planen & dimensionieren
  • Funktionsweise, Einsatz-Szenarien und Konfiguration von SSD-Cache
  • Verschlüsselung auf Volume-Ebene einrichten
  • Hinweise zur Ermittlung des RAM-Bedarfs

 

Grundlegende Netzwerk-Einstellungen optimieren

  • Auslastung steuern mit der Datenfluss-Steuerung
  • Ausfallsicherheit und Auslastung optimieren mit Netzwerk-Bonds
  • Vergleich zwischen SMB3 Multichannel und Link Aggregation

 

Erweiterte Funktionen für freigegebene Ordner

  • Daten mit WriteOnce (WORM) vor Änderung oder Löschung schützen
  • Verschlüsselung freigegebener Ordner und der Key-Manager
  • Vergleich der Verschlüsselungsverfahren auf Volume- und Ordner-Ebene
  • BTRFS und das "copy on write"-Prinzip​

 

Lokale Schnappschüsse erstellen 

  • Anwendungsmöglichkeiten von Snapshot-Replication kennenlernen
  • Lokale Schnappschüsse von freigegebenen Ordnern managen
  • Mit Windows- oder macOS-Clients auf Schnappschüsse zugreifen
  • WriteOnce und unveränderliche Schnappschüsse

 

Kurz-Vorstellung weiterer Business-Features

  • Einsatzmöglichkeiten des Synology Directory Servers
  • Mehrere Synology NAS-Systeme mit Central Management verwalten
  • Daten mithilfe von HybridShare standortübergreifend und skalierbar managen
  • Betriebsstatus und Auslastung von NAS-Systemen mit Active Insight überwachen

 

Weitere Themen

  • Häufig gestellte Fragen
  • Tipps zu Wartung, Troubleshooting und Migration

 

Veranstaltungsort Online von zuhause
Unterrichtseinheiten 8 UEs à 45 Minuten
Unterrichtszeiten

09:30 - ca. 17:00

Check-in am ersten Kurstag

08:30 - 09:00 (kurzer Technik-Check)

Pausen

Kaffee- u. Mittagspausen werden in Absprache mit den TN flexibel gestaltet

Teilnehmer*innen maximal 16
Teilnehmer*innen minimal 8
Voraussetzungen Grundlagen der Netzwerktechnik, grundlegende DSM-Kenntnisse bzw. Besuch des „DSM Starter“-Kurses empfohlen
Benötigtes Equipment PC / Notebook (Windows/Mac/Linux) mit zwei Bildschirmen und Internetzugang; Headset für bessere Audio-Qualität und Vermeidung von Echos; gerne auch eine Webcam (aber das ist keine Pflicht); aktueller Web-Browser (Chrome, Safari, KEIN MS Internet Explorer und auch KEIN MS Edge!); auf Ihrem Computer muss ein RDP-Client installiert werden, um sich mit unserer Schulungsumgebung zu verbinden (in Windows enthalten; kostenfrei für MacOS / Linux verfügbar)
Teilnahmenachweis / Prüfung: Online-Zertifizierungstest mit Abschlusszertifikat
Kursreihe Synology DSM Architect